Ein Rezept für den Herbst

Ihre Fleischermeister empfehlen:

Gulaschsuppe

Bildnachweis: lebensmittelfotos.com

Sie benötigen für 4 Personen:

 

 

 

 

 

 


akt. am 27.08.2018

600 g schieres Rindfleisch (aus Wade oder Schulter)
200 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Tomatenmark
1 EL Essig
  Salz
1/2 TL Majoran
200 g Kartoffeln (mehlig kochend)
Zubereitung

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
Die Hitze reduzieren und Paprikapulver in der Butter angehen lassen (es darf nicht anbrennen!)
Jetzt das Tomatenmark unter die gewürzten Zwiebeln rühren und mit dem Essig ablöschen. Die Fleischwürfel salzen und in den Topf geben. Mit Knoblauch und Majoran würzen. Wenig kaltes Wasser angiessen, etwas kochen lassen - den Topf schließen.
Etwa 20 Minuten dünsten.
Die vorbereiteten Kartoffelwürfel zufügen und unter das Fleisch mischen. Mit reichlich Wasser aufgiessen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln zu zerfallen beginnen.
Anschliessend den Topf ohne Deckel in den auf 150 Grad vorgeheizten Ofen stellen und die Suppe einige Stunden " köcheln" .

Ihre Fleischermeister wünschen Ihnen Guten Appetit.